Telefon-Hotline 02202/980990
 
< zurück Tiere & Naturhighlights im Norden Südafrikas - malariafrei 8-tägig ab/bis Johannesburg



Höhepunkte:

  • Die 'Big Five' malariafrei erleben
  • Atemberaubende Panorama Route mit Blyde River Canyon
  • Waterberg-Region: afrikanisch authentisch

Reiseverlauf:

1. Tag: Johannesburg - Pretoria (ca. 55 km*)

Herzlich willkommen und Sawubona in Johannesburg! Sie übernehmen Ihren Mietwagen und fahren anschließend zu Ihrem gebuchten Hotel nach Pretoria, Südafrikas Hauptstadt. Dort geht es sehr viel beschaulicher zu als im hektischen Johannesburg. Umgeben von Hügelketten liegt es auf einer Höhe von 1367 Metern über NN. Die schönste Jahreszeit für einen Besuch ist sicherlich Oktober, wenn die mehr als 70.000 Jacaranda Bäume in voller Blüte stehen. Die ganze Stadt verwandelt sich dann in ein riesiges lilafarbenes Blütenmeer. Pretoria bietet einige beeindruckende Bauwerke. Besonders hervorzuheben sind vor allem die Union Buildings, die von vielen als schönster Regierungssitz der Welt bezeichnet werden. Übernachtung in Pretoria.

2. Tag: Pretoria - Madikwe Wildreservat (ca. 350 km)

Heute führt Sie Ihr Weg zum viertgrößten Wildreservat Südafrikas, nach Madikwe, gelegen am Rande der Kalahari. AHORN-Tipp: Legen Sie einen Stopp im Elephant Sancturary ein und sparzieren Sie -Hand in Hand bzw. Rüssel- mit den grauen Riesen. Anschließend geht es weiter in Richtung Westen. In Ihrer Lodge angekommen, haben Sie nachmittags die Möglichkeit an einer Pirschfahrt im offenen Safari-Fahrzeug teilzunehmen um die 'Big Five' - Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard - aufzuspüren. Übernachtung im Madikwe Wildreservat.

3. Tag: Madikwe Wildreservat

Genießen Sie jeweils morgens und nachmittags die abwechslungsreichen Safarifahrten im offenen Geländewagen unter der Führung erfahrener Wildhüter und lernen Sie mehr über die verschiedenen hier lebenden Tiere. In Madikwe sind alle Großwildarten vertreten, einschließlich Breit- und Spitzmaul-Nashörnern, Büffeln, Giraffen, Zebras und einer Vielzahl von Antilopen. Außerdem konnten über 350 Vogelarten registriert werden. Mittags bleibt genügend Zeit um zu Entspannen oder sich im Pool abzukühlen. Übernachtung im Madikwe Wildreservat.

4. Tag: Madikwe Wildreservat - Welgevonden Wildreservat (ca. 285 km)

Nach der morgendlichen Pirschfahrt und einem ausgiebigem Frühstück fahren Sie weiter zum Welgevonden Wildreservat. Es umfasst 33.000 ha und grenzt an den Marakele Nationalpark. Das gesamte Gebiet gehört zur atemberaubend schönen Waterberg-Region. Die Landschaft wirkt wild und authentisch afrikanisch. Schroff aufragende Bergzüge säumen weite Savannen, die hervorragende Lebensbedingungen für Großwild bieten. Am späten Nachmittag heißt es wieder Heia Safari im offenen Geländewagen. Übernachtung im Welgevonden Wildreservat.

5. Tag: Welgevonden Wildreservat

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Tierbeobachtungen. Sie haben die Möglichkeit morgens und nachmittags an Pirschfahrten teilzunehmen, und die afrikanische Natur und Tierwelt intensiv zu erleben. Übernachtung im Welgevonden Wildreservat.

6. Tag: Welgevonden Wildreservat - Ohrigstad (ca. 350 km)

Ihre heutige Fahretappe bringt Sie nach Ohrigstad, der ideale Ausgangspunkt für die Erkundung der Panorama Route, ein landschaftlicher Höhepunkt jeder Südafrika-Reise. Die Landschaft verändert sich rasch, je weiter man nach Osten fährt. An Ihrer Unterkunft angekommen, erwartet Sie ein 540 ha großes Naturreservat mit beeindruckendem Bergpanorama, vielfältiger Vogelwelt und Steppenwild. Sie können sich noch ein wenig die Beine auf den gut markierten Wanderwegen vertreten, oder einfach am Pool entspannen. Übernachtung in Ohrigstad.

7. Tag: Ohrigstad (Ausflug Panorama Route)

Heute haben Sie einen ganzen Tag um die Panorama Route zu erkunden. Immer wieder bieten sich Ihnen bei klarem Wetter fantastische Ausblicke auf die etwa 1000 m tiefer gelegene Ebene des Lowveld. Spektakulärster Abschnitt ist der Blyde River Canyon. An mehreren Stellen kann man von gut angelegten Aussichtspunkten einen Blick auf die 33 km lange Schlucht werfen. Sie beginnt bei -Bourke's Luck Potholes- und endet an den -Three Rondavels-. Die Potholes sind eindrucksvolle Gesteinsformationen, die vor Jahrmillionen durch Erosion entstanden. Die bizarren Strudellöcher wurden durch Geröll- und Sandmassen geschaffen, die der einstmals reißende Flusslauf mit sich führte. AHORN-Tipp: Falls Sie ein begeisterter Fotograf sind, sollten Sie den Aussichtspunkt der Three Rondavels zum späten Nachmittag ansteuern, wenn Sie nicht gegen die Sonne fotografieren möchten. Übernachtung in Ohrigstad.

8. Tag: Ohrigstad - Johannesburg (ca. 370 km)

Heute geht es zum Flughafen zurück nach Johannesburg, wo Sie zunächst das Fahrzeug abgeben bevor es heißt, Abschied nehmen von der unvergleichlichen Natur und den Tieren Südafrikas.


 

 

Eingeschlossene Leistungen:

7 Übernachtungen in Hotels und Lodges der 4* und 5* Kategorie in jeweils einem Standard-Doppelzimmer bei 2-Personen Belegung mit Bad oder Dusche + WC
3 x kostenloses Frühstück (vorbehaltlich Änderung der Hotelpolitik)
2 x kostenloses Abendessen in Ohrigstad (vorbehaltlich Änderung der Hotelpolitik)
4 x Vollpension und Aktivitäten im Madikwe und Welgevonden Wildreservat (vorbehaltlich Änderung der Hotelpolitik)
7 Tage Mietwagen in der Kategorie Kompakt für einen Fahrer ab 24 Jahre
Unbegrenzte Kilometer
Lokale Steuern & Gebühren
CDW (Vollkaskoversicherung) ohne Selbstbeteiligung
Haftpflicht (Deckungssumme max. 5 Mio Euro pro Ereignis)
Diebstahlversicherung (TP)
Betreuung durch Deutsch sprechende Agentur vor Ort
Umfangreiche Reiseunterlagen je Buchung mit einer Umhängetasche, AHORN-Informationspaket, einem hochwertigen Reiseführer (Wert ca. Euro 25-30,--), Kartenmaterial und Kofferanhängern


 

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Fluganreise (Flüge zu tagesaktuellen Preisen bieten wir Ihnen gerne an), nicht unter -Eingeschlossene Leistungen- aufgeführte Mahlzeiten, Navigationssystem, ggfs. Parkplatzgebühren (Innenstädte, Hotels), Benzin, Mietwagen-Insassenunfallversicherung, Eintritte und Aktivitäten, Ausgaben des persönlichen Bedarfs, individuelle Reiseversicherungen (Kranken- und Reiserücktrittskosten-versicherung)


 

Bitte beachten Sie:

Tägliche Anreise möglich. Die Tour ist auch in umgekehrter Richtung buchbar.


 

08/15-Reisen gibt es bei uns nicht, dafür jede Menge toller Mietwagenreisen für Südafrika-Fans oder die, die es noch werden wollen. Oder lassen Sie sich von unseren Spezialisten Ihre individuelle Autoreise nach Ihren Wünschen ausarbeiten. Mehr Infos zu den Leistungen unserer Autoreisen und Ihren Vorteilen bei uns finden Sie >> hier


 

 

 

 

 

 
copyright 2009-2017 AHORN REISEN GmbH | AGB | Impressum | Sitemap